SPD Leinburg

Ein herzliches Willkommen auf den Seiten der Leinburger SPD Wir versuchen Ihnen hier einen interessanten und (möglichst) aktuellen Überblick über die Arbeit der Leinburger SPD zu verschaffen. Gleichzeitig würden wir uns freuen, wenn Sie sich mit Ihren Fragen, Anregungen und Problemen an uns wenden würden. Wir versuchen Fragen zu beantworten, Anregungen aufzunehmen und Probleme zu lösen.

Schauen Sie doch öfter mal vorbei

Ihr

Matthias Hummel

Vorsitzender

14. Februar 2017 | Kommunalpolitik

Die SPD Gemeinderatsfraktion war in Ernhofen zum Feuerkorbgespräch: zum Bericht

mehr…

(v.l.) 1. Vorstand Matthias Hummel, Kassier und Bürgermeisterkandidat Manfred Räbel, 2. Vorstand Walter Herrmann

27. Januar 2017

Nach dem Motto „der Zweite soll Erster werden“ hat die SPD Leinburg Manfred Räbel als Kandidat für die Bürgermeisterwahl im September 2017 bestimmt. Der Ortsverein hat sich bei seiner Nominierungsveranstaltung einstimmig auf den amtierenden 2. Bürgermeister der Gemeinde Leinburg festgelegt. Er freue sich über das entgegengebrachte Vertrauen von Seiten des Vereins und wolle die Ziele der SPD Leinburg mit in den Wahlkampf einbringen.

Seit Mai 2014 hat Manfred Räbel bereits Erfahrungen in der Verwaltungstätigkeit der Gemeinde Leinburg als Stellvertreter von Amtsinhaber Joachim Lang gesammelt und sieht sich deshalb auch als gut geeignet diese Tätigkeit hauptamtlich auszuführen. Allerdings könne der Weg ins Rathaus „nur im Team und mit eurer Unterstützung gelingen“ so Manfred zu den Anwesenden.

Er habe bereits vor sechs Jahren über eine Nominierung nachgedacht, als der OV damals keinen Kandidaten für die Bürgermeisterwahl stellte. Allerdings fühlte er sich damals noch zu frisch im Amt als Gemeinderat. Doch nun nach neun Jahren als Mitglied des Gremiums „traue er sich diesen Schritt zu“. Räbel appellierte an alle, dass er einen sauberen und fairen Wahlkampf führen wolle. Am Ende müsse man sich gegenseitig ins Gesicht schauen und egal wie die Wahl ausgegangen sei, dem anderen die Hand schütteln können.

Nähere Infos auch in der Lokalzeitung „Der Bote“.

Link zum Artikel im Boten vom 25.01.2017

mehr…

Lauf(SPD) – Sie verstehen sich in erster Linie als Anlauf‐, Vermittlungs‐ und Kontaktstelle für Frauen und Kinder aus problematischen familiären Verhältnissen. Dafür arbeiten die 19 Frauen aus allen Lebensbereichen und Gruppierungen im freiwilligen sozialen Engagement zusammen in einem Notrufteam. Hedwig Hacker, Begründerin und Vorsitzende des seit 1993 im Nürnberger Land tätigen Vereins „Hilfe für Frauen und Kinder in Not Nürnberger Land e. V.“ begrüßte Martina Baumann, Vorsitzende der SPD im Nürnberger Land und die Mitglieder des Vorstandes zu einem intensiven Austausch über den Verein und die übernommenen Aufgaben zur Hilfe für Betroffene.

mehr…

Aschermittwoch 2017 in Schwarzenbruck

von SPD-Unterbezirk Nürnberger Land
16. Februar 2017

Mehr Meldungen

  • 01.03.2017, 09:00 Uhr
    Politischer Aschermittwoch mit Martin Schulz und Christian Kern | mehr…
  • 04.03.2017, 10:00 Uhr
    Martin Schulz live in Würzburg! | mehr…
  • 11.03.2017, 10:00 Uhr
    Vorstellungs-Konferenz MITTELFRANKEN | mehr…

Alle Termine